14/17 Phänomenologie, Diagnose und Behandlung von Angststörungen

 

Schwerpunkt des Seminars ist der gestalttherapeutische Ansatz bei der Therapie mit AngstpatientInnen. Ergänzend dazu werden verhaltenstherapeutische und körperorientierte Ansätze vorgestellt.

 

Weitere Themen sind

III Diagnostik, Klassifikation nach ICD 10, Komorbiditäten
III körperliche Begleitsymptome
III Ursachenforschung
III Auswirkungen der Angststörung auf Partnerschaft, Familie und Freundschaften
III «Funktion» der Angst, sekundärer Krankheitsgewinn
III Unterscheidung normaler und pathologischer Angst

 

Im Rollenspiel werden einige Übungen gemeinsam ausprobiert. Wir sprechen über eigene Angsterfahrungen und diskutieren Fallbeispiele aus der Praxis.

 

 

Termin

3. bis 5. November 2017

Teilnahmegebühr

310,00 EUR/645,00 SFr. (inkl. Raumkosten)

Tagungsort

Zürich

Trainerin

Dr. phil. Christiane Kelwing, Dipl. Psych.

 

 

> weitere klinische Seminare

GHOCHDREI

Das Netzwerk für Beratung, Coaching und
Training am IGW mit speziellen Angeboten
für Einzelpersonen, Teams in Profit- und
Non-Profit-Organisationen. > weiter

IGW-Forum

Unsere TeilnehmerInnen haben die Möglich-
keit Informationen, Artikel, Stellenangebote
etc. vorzustellen oder einfach miteinander
zu diskutieren > weiter

jahresprogramm 2016/2017

Informieren Sie sich über das neue
offene Programm der GestaltAkademie.
Es erwarten Sie viele neue interessante
Seminare > weiter

Die Buchreihe des IGW

Das Anliegen ist, den fachlichen Diskurs von GestalttherapeutInnen untereinander und den Austausch mit anderen Fachrichtungen, anzuregen. > weiter