06/18 Depression und Aggression

 

Zwei Pole einer Bewegung - zum einen nach außen in den vehementen Ausdruck, zum anderen nach innen in eine stille Verarbeitung. In dieser Bewegung geht es darum sowohl körperlich wie auch seelisch immer wieder die Balance zu finden. Dabei entstehen auch psychische Probleme und Störungen. In diesem Seminar geht es darum, die Psychodynamik solcher Störungen verstehen zu lernen und einen guten therapeutischen Umgang damit zu finden. Der Fokus liegt dabei auf Ansätzen aus der Gestalt-Diagnostik und Therapie.

 

 

Termin

8. bis 10. Juni 2018

Teilnahmegebühr

310,00 EUR/645,00 SFr. (inkl. Raumkosten)

Tagungsort

München

Trainerin

Barbara Knittel Mag.a
Psychotherapeutin, Lehrtherapeutin

 

 

> weitere klinische Seminare

GHOCHDREI

Das Netzwerk für Beratung, Coaching und
Training am IGW mit speziellen Angeboten
für Einzelpersonen, Teams in Profit- und
Non-Profit-Organisationen. > weiter

IGW-Forum

Unsere TeilnehmerInnen haben die Möglich-
keit Informationen, Artikel, Stellenangebote
etc. vorzustellen oder einfach miteinander
zu diskutieren > weiter

jahresprogramm 2016/2017

Informieren Sie sich über das neue
offene Programm der GestaltAkademie.
Es erwarten Sie viele neue interessante
Seminare > weiter

Die Buchreihe des IGW

Das Anliegen ist, den fachlichen Diskurs von GestalttherapeutInnen untereinander und den Austausch mit anderen Fachrichtungen, anzuregen. > weiter